fbpx

Protein Pancakes

Ob früh morgens, als leckerer Snack, oder als gesundes Fitness-Dessert: Protein Pancakes gehen einfach immer! Easy und super schnell zubereitet liefern sie viel Eiweiß und halten so lange satt. Unbedingt ausprobieren, mit leckeren Toppings belegen & genießen!

Protein Pancakes, das brauchst du

20g Kokosmehl
20g Whey Protein
2 Eier oder 3 Eiklar
Zimt, Süßstoff oder Flavdrops

Topping Ideen:

Beeren (frisch oder tiefgefroren)
getrocknete Früchte
Kokos Chips
Nüsse, Kakao Nibs, Erdnussbutter

Protein Pancakes, so geht’s

  1. Für den Teig Kokosmehl, Whey Protein und die Eier (oder nur das Eiklar) in eine Schüssel geben & gut vermischen.
  2. Wer mag kann gerne Süßstoff, Flavdrops oder Zimt hinzugeben.
  3. Eine beschichtete Pfanne ohne zusätzliches Fett erhitzen und den Teig hineingeben. Die Pancakes von beiden Seiten auf mittlerer Stufe (ca. 3-4 Minuten) backen.
  4. Mit Toppings deiner Wahl belegen, fertig 😉

 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von EAT | TRAIN | GROW 🍍 (@growingannanas) am


Eine Portion hat folgende Nährwerte: Kalorien: 196 | Protein: 31g | Carbs: 9g| Fett: 2g. Toppings nicht mit einberechnet! Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren, eure Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.